• Währung
  • Sprache
03 Mai 2018 | Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten |
Camp Nou

Alles über Camp Nou

Alles über Camp Nou

Camp Nou: Tour, Tickets, Kapazitäten, Karten, Adresse, Fakten ...

Mit mehr als 100 Millionen Followern in den sozialen Medien und einem eigenen TV-Kanal gehört der FC Barcelona zu den erfolgreichsten Fußballmannschaften der Welt. Bis Ende 2017 hatte das Team insgesamt 85 Pokale gewonnen. In der Football Money League von Deloitte, die die Klubs mit den höchsten Leistungen im Weltfußball analysiert, kommt der FC Barcelona auf den dritten Platz. Aufgrund ihrer Popularität und ihres Erfolgs ist das Camp Nou Stadion zu einer der wichtigsten Touristenattraktionen in Spanien geworden.

In diesem Artikel werde ich dir alles über die Camp Nou Experience Tour einschließlich Ticketpreise erzählen, meine eigene persönliche Erfahrung mit einer kurzen Bewertung, Ratschläge zum Kauf von Spieltickets, wie man zum Camp Nou kommt, wie man es ausspricht, die Sanierung des Stadions, Fakten über das Stadion und Restaurants im Camp Nou und Apartments in der Nähe. Am Ende des Artikels kannst du dir einen tollen Camp Nou Wallpaper für deinen Desktop herunterladen!

Wenn du planst, dir ein Spiel anzuschauen oder das Camp Nou zu besuchen, solltest du in Les Corts wohnen. Es ist sehr gut mit dem Stadtzentrum verbunden und hat alle Arten von Geschäften, Bars und Restaurants. Prüfe unser Angebot von Ferienwohnungen in der Nähe von Camp Nou.

Camp Nou Fakten: Das größte Stadion in Europa · Zweitgrößtes Fußball-Stadion der Welt · Kapazität von 99.354 Personen· Rekordbeteiligung beträgt 120.000 im Jahr 1985.

FC Barcelona: Mehr als nur ein Club

1898 kam der Schweizer Sportfan Hans Gamper nach Barcelona um dort zu arbeiten. Im Jahr 1899 beschloss Gamper, andere Spieler zu finden, die daran interessiert waren, eine Fußballmannschaft in der Stadt zu gründen, die so in der Sportzeitschrift Los Deportes veröffentlicht wurde. Schließlich kamen er und elf weitere Männer aus verschiedenen Ländern zusammen, um den Fútbol Club Barcelona zu gründen.

Sein Ziel war es, einen Club zu schaffen, der Menschen aller Herkunft zusammenbringen würde und der von seinen Mitgliedern frei geführt wird. Als Zeichen der Dankbarkeit für Katalonien, dass er in der Region willkommen geheißen wurde, entschied Gamper, dass der Club der katalanischen Identität verpflichtet sei, daher der Slogan "Més que un club" oder "Mehr als nur ein Club" auf Deutsch.

Heutzutage vertritt der Club immer noch Gamper's ursprüngliche Werte: Katalanische Identität, Demokratie und Allgemeinheit.

Camp Nou Tour

Träumst du davon, für den FC Barcelona zu spielen? Für anderthalb Stunden kannst du mit der Camp Nou Experience das Leben eines Barça-Spielers erleben. Mit der Chance durch den Spielertunnel zum Spielfeld zu laufen, siehst du die fünf Europa-Pokale, die das Team gewonnen hat. Erkunde den Raum, der dem Erfolgsspieler Leo Messi gewidmet ist. Worauf wartest du noch?

Es gibt zwei verschiedene Arten von Touren zur Auswahl:

  • Stadion Tour: Beinhaltet einen kompletten Besuch des Museums und der Tour sowie einen Panoramablick.
  • Stadion Tour Plus: Beinhaltet einen kompletten Besuch des Museums und der Tour, einen Panoramablick, eine Virtual Reality Experience mit VR-Brillen und einen Multimedia-Audioguide.

Camp Nou Tour Preise

Es gibt zwei verschiedene Arten von Touren. Die Preise sind wie folgt:

  • Stadion Tour: Tickets beginnen bei 20 €, kaufe sie hier.
  • Stadion Tour Plus: Tickets beginnen bei 30 €, kaufe sie hier.

Camp Nou Tour Zeiten

Die Tourenzeiten sind:

  • Die erste Tour ist um 9.30 Uhr und die letzte Tour um 18.00 Uhr.

Ich würde empfehlen, so früh wie möglich zu gehen, da die Tour bei Schulausflügen sehr beliebt ist und später am Tag sehr voll werden kann. Die Zeit für die Tour ist unterschiedlich. Es gibt viele Informationen zum Lesen, verschiedene Erinnerungsstücke können bewundert werden, sowie interaktive Videos. Also nimm dir Zeit. Es gibt keine zeitliche Begrenzung, so dass du in zwei Stunden gemütlich durch das Museum schlendern oder den ganzen Morgen dort verbringen kannst.

Mein Camp Nou Erlebnis

Ich entschied mich für die Stadion Tour Plus, um mit dem Audioguide mehr über Stadion und Club zu erfahren und die VR-Brille auszuprobieren. Ich werde dich jetzt durch die Tour begleiten, du willst danach auf jeden Fall auch dorthin gehen!

Audioguide: Wenn du dich für die Stadion Tour Plus mit dem Audioguide entscheidest, erhältst du ein kleines mobiles Gerät mit Kopfhörern. Wenn du durch das Museum gehst, siehst du verschiedene Zahlen an der Wand neben wichtigen Dingen, die du dann in das Gerät eingeben kannst. Dir wird ein kurzes Video mit Ton gezeigt, das mehr über das, was du gerade siehst, erklärt.

Virtual Reality: Für diejenigen, die die Stadion Tour Plus gekauft haben, haben die Möglichkeit, das Virtual Reality Erlebnis auszuprobieren. Mit der Virtual Reality-Brille kannst du historische Spiele hautnah verfolgen. Diese Erfahrung dauert ungefähr fünf Minuten.

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Schritten, denen du folgen wirst:

Step 1: Tunnel zum Museum

Sobald du den Tunnel entlang läufst, bieten Mitarbeiter dir an, professionelle Fotos von dir zu machen, die du am Ende der Tour als Erinnerung an diese unglaubliche Erfahrung kaufen kannst. Sobald du dein Foto gemacht hast, folgt das Camp Nou Museum, wo du alle Pokale findest, die der FC Barcelona seit dem ersten Spielbeginn gewonnen hat, sowie alte Fußballschuhe, T-Shirts, signierte Fußbälle und mehr.

Ich fand diesen Teil der Tour sehr faszinierend, ich liebte es, die signierten Erinnerungsstücke anzuschauen, besonders die getragenen Fußballschuhe der Spieler! Ich verbrachte ungefähr eine Stunde im Museum, da es viele Informationen zu lesen und viel zu sehen gab, einschließlich "Espai Messi", wo du seine Ballon d'Ors sehen kannst.

Alte Fußballschuhe und Trophäen der Spieler
Suarez, Iniesta und Messi's alte Stollenschuhe
Step 2: Presseräume und Umkleideräume

Als nächstes gelangst du in die Presseräume, in denen die Spieler und Trainer interviewt werden. Anschließend kommen die Umkleidekabinen der Teams, wo Sie nach einem Spiel mit Massagetischen, Duschen und einem Whirlpool entspannen können.

Umkleideräume der Auswärtsmannschaften
Entdecke wo sich die Mannschaft nach dem großen Spiel entspannt
Step 3: Stehe auf dem Spielfeld!

Dann kommt der beste Teil der Tour: Erlebe das Leben als Fußballspieler und gehe durch den Tunnel auf das Spielfeld! Du kannst auf den Stühlen sitzen, auf denen normalerweise die Trainer sitzen, um das Spiel zu beobachten und du bekommst einen Eindruck welches Ausmaß dieses Stadion hat.

Aussicht von der Seite des Spielfelds
Stell dich an die Seite des Spielfelds
Step 4: Kommentatoren Box und Megastore

Fühle dich wie der König der Welt, wenn du über das Spielfeld von der Box der Kommentatoren siehst. Nachdem du die Aussicht genossen hast, gehst du zum Megastore des FC Barcelona, wo du dir alles kaufen kannst, was du dir vostellen kannst, einschließlich benutzter Fußbälle!

Bewertung

Ich liebte die Tour und würde es jedem empfehlen, egal ob du Fußballfan bist oder nicht! Ich persönlich denke nicht, dass die Stadion Tour Plus das zusätzliche Geld wert ist, da das Virtual Reality Erlebnis nur 5 Minuten dauerte und einfach ein paar historische Fußballspiele zeigte. Ich denke, ich hätte dieselbe Erfahrung auf einem normalen Bildschirm gemacht. Aber der Audioguide war informativ und ich lernte viele interessante Dinge.

Zum Schluss würde ich empfehlen, die Stadion Tour zu kaufen, da du die gleiche Erfahrung für weniger Geld bekommst. Alles, was du im Museum siehst, hat eine Beschreibung daneben, so dass du nicht viel verpasst, wenn du den Audioguide nicht hast.

Schau dir Leo Messis Haus an!

Wenn du an der Camp Nou Tour und dem Leben der Profispieler interessiert bist, wirst du wahrscheinlich auch an ihrem Privatleben interessiert sein. Ich habe einen ausführlichen Artikel über Messis Haus geschrieben, mit einer detaillierten Beschreibung seiner Villa, einer Haustour, Fotos des Hauses und vielem mehr!

Camp Nou Tickets

Wenn du dir ein Spiel im Camp Nou anschauen möchtest, musst du dir ein Ticket kaufen. Du kannst sie auf der offiziellen FC Barcelona Webseite kaufen. Die Preise können je nach Art des Spiels und der Mannschaft, gegen die Barcelona spielt, variieren. Wenn du ein günstigeres Ticket willst, ist es ratsam, im Voraus zu buchen!

Wenn sich Dauerkarteninhaber entschließen, an einem Spiel nicht teilzunehmen, wird der Platz dann für die Allgemeinheit freigegeben. Wenn du Glück hast, kannst du so billige Tickets für 50% des Kaufpreises bekommen! In diesem Forum wird ausführlicher darüber gesprochen, zusammen mit den besten Plätzen, um das Spiel zu sehen. Du kannst dich hier auch informieren, wenn du mehr Meinungen zu den besten Plätzen hören möchtest.

1. Welches Spiel wählen und zu welchem Preis

Die Preise können sehr unterschiedlich sein. Einige Spiele kosten nur 10 € und andere kosten über 1000 €! Die billigeren Spiele finden immer zwischen Oktober und Februar statt. Die teuersten Monate sind die Monate Mai und August, in denen große Entscheidungsspiele stattfinden und die neue Mannschaft bekannt gegeben wird.

2. Wähle einen Sitzplatz

Bei der Wahl des Sitzplatzes sind viele verschiedene Dinge zu beachten. Du solltest die Aussicht, die Atmosphäre in jedem Bereich und den Preis berücksichtigen.

Egal wo du dich hinsetzt, du kannst sicher sein, dass du einen guten Überblick über das Feld bekommst. Wenn du weiter oben sitzt, hast du einen super Blick auf den gesamten Platz, dafür kannst du die Spieler aber nicht erkennen. Je höher du sitzt, desto billiger ist es.

Für weitere Informationen zu einem Spiel im Camp Nou solltest du den folgenden Artikel lesen.

Wie kommt man zum Camp Nou?

Camp Nou Adresse

  • Camp Nou Experience, die Adresse lautet Av. Joan XXIII s/n 08028 Barcelona (Eingang Nº 9)
  • Wenn du zu einem Spiel möchtest, lautet die Adresse C. d'Aristides Maillol, 12, 08028 Barcelona

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Stadion zu erreichen:

Camp Nou Metro

Wenn du Richtung Gol Nord fährst, nimmst du die U-Bahn nach Maria Cristina, Les Corts oder Palau Reial (grüne Linie, L3) und fährst den Hügel hinunter. Wenn du nach Gol Sud fährst, steigst du bei Collblanc oder Badal (blaue Linie, L5) aus, da diese näher sind. Diese U-Bahn-Stationen umgeben alle das Stadion, also mach dir keine Sorgen, wenn du deinen Halt versäumst, du kannst einfach beim nächsten aussteigen!

Camp Nou Tram

Nehme die T1, T2 oder T3 und steige entweder bei Pius XII oder Palau Reial aus. Aber vorsicht, die Straßenbahn kann an Spieltagen sehr überfüllt sein.

Camp Nou Bus

Es gibt viele Busse, die dich ins Camp Nou bringen. Nimm entweder die Nummer 7, H8, 15, 33, 43, 56, 63, 67, 68, 70, 72, 74, 75, 78, 113, 153, 157, 158 oder 167. Du kannst das Stadion auch mit dem Barcelona Bus Turístic erreichen, das dauert allerdings viel länger.

Camp Nou Parken

Du kannst auch mit dem Auto anreisen, da es im Camp Nou Parkplätze gibt. Am Spieltag sind Parkplätze für Clubmitglieder reserviert.

Im folgenden Artikel kannst du dir alle Orte in der Stadt ansehen, wo man kostenlos parken kann. Der nächstgelegene Parkbereich ist die Zona Universitària und Palau Reial. Dies ist ein sehr beliebter Ort, du kannst aber auch versuchen entlang der Carrer Martí i Franques zu parken.

Camp Nou Karte

Nou Camp oder Camp Nou?

Camp Nou oder Nou Camp? Auf Katalanisch kann "nou" (neu) vor oder nach "Platz" (camp) stehen, also waren beide Namen bis 2001 grammatikalisch korrekt. Präsident Joan Gaspart rief ein Referendum unter den Clubmitgliedern auf, um zu entscheiden, welcher Name verwendet werden sollte. 68,25% stimmten dafür, Camp Nou zum offiziellen Namen des Stadions zu machen.

Als das Spielfeld gebaut wurde, gab es Pläne, den Platz nach Joan Gamper zu benennen, der den Club gegründet hatte. Aufgrund seiner Verbindung mit dem katalanischen Nationalismus widersetzten sich die Franco-Befürworter diesem Umstand und führten zu dem einfallslosen Namen "Estadio del FC Barcelona" oder FC Barcelona Stadion. Viele Fans bezeichneten das Stadion nach dem ehemaligen Stadion von Les Corts jedoch weiterhin als "neuer Platz".

Camp Nou Aussprache

Die Aussprache von Camp Nou hat Ausländern viele Schwierigkeiten bereitet, da der Klang in der englischen Sprache unnatürlich ist.

"Camp" wird mehr oder weniger so ausgesprochen, wie wir es auf Englisch aussprechen würden, obwohl die Katalanen manchmal das "p" am Ende des Wortes weglassen, nur "cam" sagen. Das Aussprechen von "nou" ist der schwierige Teil. Viele Leute sprechen es als "noo" oder "now" aus. Du kannst es so aussprechen, aber richtig machst du es, wenn du das 'o' am Ende wie bei dem Wort "know" aussprichst.

Wenn du wissen willst, wie die Katalanen es aussprechen, klicke hier.

Das neue Camp Nou

Camp Nou ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Barcelona. Wenn man bedenkt, wie viele beliebte Touristenattraktionen es in der katalanischen Hauptstadt gibt, zeigt sich, wie eng der Fußball mit der Stadt verbunden ist.

Jetzt, wo der Club seine Schulden zurückgezahlt hat, kann er es sich endlich leisten, den Veranstaltungsort zu renovieren. Der Club hat 360 Millionen Euro in das Camp Nou investiert, nur ein Teil des 600 Millionen Euro teuren Projekts Espai Barça. Das Projekt soll in der Saison 2022-23 abgeschlossen sein.

Modell des neuen Stadions
Modell des neuen Camp Nou

Ursprünglich zog der Club in Betracht, an einen anderen Ort zu ziehen, allerdings war die Wirkung auf die 85.000 Dauerkartenbesitzer zu groß, weshalb sie beschlossen, das 60 Jahre alte Stadion zu renovieren. Das WLAN wird verbessert, um die steigende Anzahl von Zuschauern, die es nutzen, zu unterstützen, Verbesserungen im VIP-Hospitality-Service und 6.000 zusätzliche Plätze werden hinzugefügt.

Der Parkplatz wird entfernt, um den Zugang für die Fans zu verbessern und ein neuer Parkplatz wird unterirdisch gebaut. Zusätzlich wird die erste Stufe des Stadions mehr vertikal ausgerichtet, was die Sicht verbessert. Um das Gebäude herum werden auf jeder Ebene Terrassen errichtet, um die Fans zu ermutigen, länger zu bleiben und mehr als nur Fußball, sondern ein katalanisches Erlebnis anzubieten.

Um mehr über die Renovierungsarbeiten im Camp Nou zu erfahren, werfe einen Blick auf dieses Video:

Camp Nou Fakten

Camp Nou Kapazität

Die Kapazität des Camp Nou beträgt 99.354 Sitzplätze.

Als das Stadion ursprünglich gebaut wurde, war es für 90.000 Menschen ausgelegt, 30.000 mehr als das vorherige Stadion. Im Jahr 1980 wurde das Stadion für die Fußballweltmeisterschaft, die 1982 stattfand, auf die höchste Ebene ausgebaut. Somit hatte das Stadion mehr als 120.000 Sitzplätze. Die Union der Europäischen Fußballverbände (UEFA) hat jedoch Beschränkungen auferlegt, die dazu geführt haben, dass die Zahl der Sitze verringert wurde.

Im Laufe der Jahre hat das Stadion drei wichtige Erweiterungen bekommen:

  1. Das Hinzufügen der dritten Ebene für die Weltmeisterschaft 1982.
  2. Eine neue erste Reihe im Jahr 1994.
  3. Ein Club-Museum.

Camp Nou Größe des Fußballfeldes

Die maximale Höhe des Stadions beträgt 48 m (250 m x 220 m) und umfasst eine Fläche von 55.000 m2. Aufgrund der Einschränkungen durch die UEFA wurde die Feldgröße im Camp Nou jedoch auf 105 x 68 m reduziert, was durch GrassMaster Hybridgras abgedeckt wird. Es gibt 23 Executive-Suiten.

Sicht über das Spielfeld
Das Stadion fasst fast 100.000 Menschen

Geschichte des Camp Nou

Eröffnung des ersten Stadions

Ursprünglich spielte der Verein in zahlreichen Stadien, bis schließlich am Camp de Les Corts, das am 20. Mai 1922 bei einem Freundschaftsspiel zwischen Barcelona und St. Mirren, einem Team aus Schottland stattfand, eine neue Heimat gefunden wurde. Das Stadion hatte eine Kapazität von 22.000 Menschen, musste jedoch mehrmals umgestaltet werden, um Platz für die wachsende Fangemeinde des Clubs zu schaffen.

Katalonien vs. Spanien

Am 24. Juni 1925 wurde Les Corts zum Symbol des katalanischen Widerstands gegen die Zentralregierung. Barcelona hatte eine Hommage an die katalanische Organisation Orfeón Catalán organisiert, einen Chor, der aus der katalanischen Hauptstadt kommt. Anfangs weigerten sich die Behörden, die Erlaubnis für das Spiel zu erteilen, mussten aber aufgeben, als große Zuschauermengen auftauchten. Sobald jedoch die spanische Nationalhymne gespielt wurde, begann die Menge zu buhen und zu spotten, was die spanischen Behörden verärgerte. Dies veranlasste die Behörden, das Stadion für einen Zeitraum von sechs Monaten zu schließen, was später aber auf drei Monate reduziert wurde.

Trotz mehrerer Erweiterungen war das Spielfeld einfach nicht groß genug und so entschieden sie sich, einen neuen Platz zu bauen. Am 21. April 1957 spielte Barcelona sein letztes Spiel im Stadion Les Corts gegen Sevilla, was zu einem 1:1 Unentschieden führte. 1966 wurde das Stadion endgültig abgerissen. Der Parc de Les Corts befindet sich nun an der Stelle, wo einst das Stadion stand.

Eröffnung des neuen Geländes

Nach vielen Diskussionen unter der Kommission wurde am 28. März 1954 der erste Stein des Camp Nou vor einer Menge von 60.000 Fans gelegt. Das Stadion wurde von Francesc Mitjans i Miró und Josep Soteras Mauri entworfen. Die Bauarbeiten wurden von Ingar SA durchgeführt.

Der Club eröffnete schließlich am 24. September 1957 am Día de la Mercè, der Schutzheilige von Barcelona. Die ganze Stadt war in Barcelonas Farben (blau, rotbraun und rot) dekoriert. Ein Messe wurde abgehalten und das Stadion wurde vom Erzbischof von Barcelona, Gregorio Modrego, gesegnet. Obwohl das Stadion unvollendet war, kamen mehr als 90.000 Fans, darunter auch die Minister von Franco, zu dem historischen Ereignis. Vertreter aller großen Fußballklubs Kataloniens traten mit Mitgliedern anderer Sportmannschaften und Unterstützern auf dem Platz an. Die neue Stadionhymne wurde vor dem ersten Spiel im neuen Stadion gegen die polnische Mannschaft Warschau ausgetragen.

Während der Halbzeit tanzte die Agrupación Cultural Folclórica de Barcelona eine Sardana, einen für Katalonien typischen Kreistanz. Danach wurden 10.000 Tauben freigelassen.

Um die Einweihung des Stadions zu sehen, schau dir das folgende Video an:

Restaurants im Camp Nou

  • Tapas 24 Camp Nou

Dieses Restaurant bietet erstklassige Tapas, die vom Sternekoch Carles Abellan ausgezeichnet wurden. Das Restaurant verfügt über zwei Bildschirme, um Live-Spiele zu sehen, sowie Tischfußball. Du wirst traditionelle Gerichte wie Patatas Bravas und Fleischbällchen finden. Russischer Salat, Sandwiches, Tintenfisch und mehr. Die Bar ist täglich von 9 bis 23 Uhr geöffnet und bleibt an Spieltagen länger geöffnet. Es gibt zwei große Terrassen und Mitglieder erhalten 5% Rabatt auf die Rechnung.

  • In Tour Bar

Diese Bar gehört zum Camp Nou Experience innerhalb des Stadions.

  • Estrella Damm Halle

Dieser Bereich serviert Bier und Snacks auf einer spektakulären Terrasse.

  • Pans & Company

Dieses Restaurant serviert frisch zubereitete Sandwiches und verfügt über einen komfortablen Sitzbereich im Freien. Das Restaurant befindet sich neben dem Eingang 9.

Apartments nähe Camp Nou

Wenn du zu einem Spiel im Camp Nou kommst, solltest du die Unterkunftsmöglichkeiten in der Nähe checken: "Les Corts". Dies ist ein Bereich von hohem Ansehen, wo die Ferienwohnungen nicht zu teuer sind.

Eine Wohnung ist immer günstiger als ein Hotel und wenn du mit einer Gruppe verreist, ist der Preis pro Person noch niedriger. Wenn du deine Ferienwohnung buchst, empfehle ich dir, das Preis-Leistungs-Verhältnis zu überprüfen. Es gibt ein großes Angebot an Ferienwohnungen in Barcelona.

Camp Nou Wallpaper

Lade dir ein eindrucksvolles Camp Nou Wallpaper für deinen Desktop hier herunter. 

Hat Ihnen dieser Eintrag gefallen?

Klick hier!

5/5 - 2 Bewertungen

In Verbindung stehende Artikel

Was meinen Sie?

Keine Lust mehr immer nur über Barcelona zu lesen? Finden Sie eine Wohnung und bleiben Sie dort!

Herzlichen Glückwunsch!

Ihr aktueller Kredit sind €10

Reise-Guthaben werden automatisch auf die Preise verrechnet, wenn Sie sich in Ihrem Account anmelden.

Uppsala! Ein unerwartener Fehler ist aufgetreten!

Anmelden mit Facebook
Anmelden mit Google
Passwort vergessen?
Geben Sie Ihre Email ein und wir werden Ihnen einen Link schicken um ihr Passwort reaktivieren zu können.
Stornieren
captcha

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag vom 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Wir sprechen Englisch, Spanisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Niederländisch und Italienisch.

+34 678625980
+33 184883620
+1 6465689734
+34 902052856
+46 844680527
+44 2036950691
+31 208083149
+39 0694804041
+49 3030808496
+45 89884196
Internationale Nummer: +34 933255027
Sammeln Sie Losnummern und gewinnen Sie tolle Preise!

Jeder kann Losnummern sammeln, indem man an unserem Reiseführer & Community teilnimmt. Hier können Sie lesen, wie man weitere Losnummern bekommen kann.

Es gibt kein Maximum von Losnummern, die man ansammeln kann. Je mehr Losnummern, desto höher sind die Gewinnchancen!

Damit es für alle fair Mitglieder ist, setzen wir nach jeder Verlosung die Anzahl von Losnummern auf Null zurück .

Was kann ich gewinnen?
Gewinne ein Wochenende für 2 in Barcelona

Ein Wochenende in Barcelona


Wir nutzen Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis anzubieten. Wenn Sie weiterhin in unserer Website browsen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Sie können mehr hier lesen. OK