Wohnung aufgeben Anmelden
Anmelden mit Facebook
Anmelden mit Google
Passwort vergessen?
Geben Sie Ihre Email ein und wir werden Ihnen einen Link schicken um ihr Passwort reaktivieren zu können.
Stornieren
Anmelden mit Facebook
Anmelden mit Google
Kundenservice (+49) 30 3080 8496
Sammeln Sie Losnummern und gewinnen Sie tolle Preise!

Jeder kann Losnummern sammeln, indem man an unserem Reiseführer & Community teilnimmt. Hier können Sie lesen, wie man weitere Losnummern bekommen kann.

Es gibt kein Maximum von Losnummern, die man ansammeln kann. Je mehr Losnummern, desto höher sind die Gewinnchancen!

Damit es für alle fair Mitglieder ist, setzen wir nach jeder Verlosung die Anzahl von Losnummern auf Null zurück .

Was kann ich gewinnen?
Gewinnen Sie ein Wochenende für 2 in Barcelona

Ein Wochenende in Barcelona


MNAC (Museum)

MNAC

Das Museu d'Art Nacional de Catalunya (MNAC) ist eines der bedeutendsten Kunstmuseen Kataloniens, wo Sie einen Rundgang durch fast eintausend Jahre Kunst machen können. Dem Museum müssen Sie unbedingt einen Besuch abstatten: es beherbergt eine der umfassendsten Sammlung mittelalterlicher katalanischer Kunst (Romanik und Gotik). Die Sammlung romanischer Wandmalereien ist einzigartig auf der Welt. Die Sammlung aus Renaissance und dem Barock umfasst u.a. die Sammlung Thyssen Bornemisza. Bei den modernen Kunstsammlungen sind so faszinierende Strömungen wie der Modernisme oder die Avantgarde im Bereich der Bildhauerkunst besonders hervorzuheben. Die Fotografie wird von ihren Anfängen bis heute gezeigt .

Ein komplizierter Bau

Das MNAC befindet sich im Palau Nacional (Nationalpalast), von Eugenio Cendoya, Enric Catà und Pere Domènech i Roura entworfen. Das Gebäude wurde zwischen 1926 und 1929 für die Weltausstellung errichtet. Das Ziel war mehr als 5000 Kunstwerke aus dem gesamten Land dort zu beinhalten. Schon bei dem Aufbau entschieden Sie, dass der Palast Heim für das Nationalmuseum im Jahre 1934 sein würden, aber am Anfang wurde das Gebäude kritisiert, vor allem wegen seiner Konstruktion, da diese zu schnell verlief. Man fürchtete, das der Palast nicht die passende Qualität und Steifheit bieten würde. Trotzdem ging das Projekt voran wenn in den achtziger Jahren, die italienische Architektin Ge Aulenti alle Probleme des Gebäudes verbesserte. Im Jahre 2004 war der Palast endlich fertig. Heutzutage ist das Museum außerdem eins der zugänglichsten Museen in Barcelona für Rollstuhlfahrer

Revival Stil

Dem Geschmack der Epoche nach, wurde der Palast nach einem altmodischen Stil gebaut, indem man Renaissance und Barrock mischte, um das Typischste des spanischen Klassizismus zu symbolisieren. Jedoch ließen sich die Architekten auch von der Basilika von Sankt Peter im Vatikan und von St. Paul's Cathedral in London inspirieren. Trotzdem ist die Deko charakteristisch des neunzehnten Jahrhunderts.

Was können wir dort finden?

Heutzutage befinden sich verschiedene Werke der Romanik, Gotik, Renaissance und auch der modernen Kunst. Außerdem gibt es Bereiche für Zeichnungen, Gravierungen und Plakate; Fotos, Münzensammlungen und Wandgemälde. Für mehr Informationen können Sie die offizielle Webseite des MNACs besuchen.

Außerdem rechnet das Museum von einem Restaurant mit Terrasse mit einem wunderschönen Blick auf die gesamte Stadt. Um das Museum gibt es viele Gärten mit kleine Bars mit Terrassen, perfekt um sich nach einer Besichtigung im Museum auszuruhen!

Nürzliche Infos

  • Adresse: Palau Nacional Parc de Montjuïc
  • Anfahrt: Metro L1 und L3 Plaza España | Bus 13, 37, 55, 150
  • Zugang für Behinderte: Das Museum hat keine architektonischen Barrieren für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen
  • Öffnungszeiten: Im Winter (Oktober bis April) von Dienstag bis Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr; Sonn- und Feiertagen von 10.00 bis 15.00 Uhr. Im Sommer (Mai bis September) Dienstag bis Samstag von 10.00 bis 20.00 Uhr; Sonn- und Feiertagen von 10.00 bis 15.00 Uhr
  • Preise: Grundtarif 12 €
  • In der Nähe des Museums ist ein kostenloser Parkplatz, wo du dein Auto für eine unbegrenzte Zeit lassen kannst.

Andere Sehenswürdigkeiten in Sants

mehr über Sants lesen

Hat Ihnen dieser Eintrag gefallen?

Was meinen Sie?

MNAC
Mehr Fotos einfügen

Teilnehmen. Teilen. Gewinnen

Ferienwohnungen in Barcelona

In Verbindung stehende Artikel

Wir nutzen Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis anzubieten. Wenn Sie weiterhin in unserer Website browsen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Sie können mehr hier lesen. OK