• Währung
  • Sprache
03 Sep 2013 | Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten |
Taschendiebe

Die wesentliche Tipps um bestohlen zu werden

Die wesentliche Tipps um  bestohlen zu werden

Verlassen Sie nicht Barcelona ohne zuerst Ihre Wertsachen zu verlieren!

Barcelona hat in letzter Zeit ein bisschen Pech gehabt. Ja, die Stadt wurde als eine der Top 10 touristischen Reiseziele der Welt anerkannt, aber auch als eine der schlimmsten Städte wegen den vielen Taschendieben und Diebstählen, deren Opfern normalerweise Touristen sind. Ich hab mehrere Erfahrungen im Internet gelesen, die darüber reden; sogar Zeitungen wie Telegraph haben sich mit diesem Thema auseinandergesetzt. Wie sie es erzählen, sieht es so aus als ob man in Barcelona ja oder ja bestohlen sein wird; egal was man macht, handelt es sich um eine verpflichtende Erfahrung in der Stadt. Natürlich ist es nicht 100% whar. Ein großer Teil eines Diebstahls beruht auf dem Aussuchen eines passenden Opfers.

Dies ließ mich nachdenken... Viele Personen fahren nach Barcelona, doch sie erleben die gesamte Barcelona Tour + Diebstahl Erfahrung nicht! Deswegen, um zu sichern, dass Ihr, meine Leser, die komplette Erfahrung in Barcelona erleben, habe ich die nächsten Tipps um das perfekte Opfer eines Taschendiebes zu sein!.

pickpocket stealing valuables

Lass die Welt wissen, dass Sie gerade Urlaub machen

Dieser Schritt ist eigentlich ganz einfach. Sie müssen nur versuchen so laut wie möglich zu reden, vor allem in der U-Bahn oder in der Nähe einer Sehenswürdigkeit, und dabei so viele Schlüsselwörter wie möglich zu sagen. Diese wären u.a. Parc Güell, Sagrada Familia, beach, Gaudí, Tapas und das bekannte Where is the Picasso Museum. Wenn Sie sich in der U-Bahn befinden und keine Ahnung haben, wo Sie hinsollen, bitte nicht eine einzige Person schicken, damit diese sich informieren kann. Nein! Einfach alle in einer Gruppe mitten in der Station stehen und über den richtigen Weg laut diskutieren. Die meisten Touristen tuen es ohne es zu merken, also muss man sich nicht wirklich anstrengen um es zu tun.

Touristen sammeln sich an

Gruppen

Je größer die Gruppe, desto leichter bekommt man ein gutes Ziel für Taschendiebe. Unter großen Mengen von Menschen kann sich der Dieb besser tarnen. Außerdem sind normalerweise große Gruppen lauter und ziehen mehr Aufmerksamkeit auf sich an, während der Räuber unauffällig wirkt. Deswegen empfiehlt sich nicht in kleineren Gruppen zu laufen.

Gruppe von Touristen

Passende Klamotten

Unbedingt die richtige Kleidung anhaben um eine leichtere Beute zu sein. (Es wäre super, wenn die meisten in der Gruppe gleich angezogen sind). Die wesentliche Kleidungstücke sind Hüte -je größer die Hutkrempe, desto größer der Touristenfaktor- FC Barcelona Trikots und Sandalen mit Socken. Kurze Shorts, Kleidchen und sogar Badeanzüge erhöhen auch die Auffälligkeit eines Touristen, vor allem wenn man sich nicht am Strand befindet. Der Gruppeneffekt spielt natürlicherweise eine sehr wichtige Rolle, also ist es eine besonders gute Idee, beide Faktoren zu kombinieren. Einfach das selbe Outfit für alle Mitglieder der Gruppe kopieren und der Opfereffekt wird rasch steigen. Ah! Man darf die Accessoires nicht vergessen. Stolzieren Sie Ihre Stadtkarte und Ihren Rucksack herum um die Chancen zu erhöhen!

Typische Klamotten von Touristen

Fotos

Fotos von Ihrem Urlaub schießen ist einfach ein Muss-sein, aber Seien Sie sicher, dass Ihre Kamera immer gut sichtbar ist, obwohl Sie diese gerade nicht benutzen. Räumen Sie Ihre Kamera NIE auf. Viele Kamera-Diebstähle sind außerdem hit and run Aktionen, also muss man versichern, dass dort niemand steht, der beim Foto-schießen aufpasst. Dieser Spielverderber wird den Dieb einfach abschrecken. Super Tipp: Nicht nur Sehenswürdigkeiten fotografieren, sondern alles Mögliche: Deinen Freund am Automaten, die Rolltreppen, Ihr Kaffee...

Touristen fotografieren alles

Niemanden verdächtigen

Falls jemand, der verdächtigt aussieht, plötzlich zu nah dran ist, versuchen Sie nicht so zu wirken, als ob Sie etwas bemerkt haben. Vergessen Sie nicht, dass jeder ein Dieb sein kann, egal wie sie aussehen, also brauchen Sie nicht besorgt zu gucken. U-Bahn Stationen und touristische Orte sind gute Plätze um ganz unbesorgt zu laufen, aber die besten Plätze für einen Dieb sind die weniger Erwarteten, wie zum Beispiel ein Restaurant, wo der Dieb so tut, als ob er ein Kellner wäre; ein Bettler mit Krücken mitten auf der Straße; Petenten können auch eine sehr gute Ablenkung sein; oder Sie können sogar einen Betrüger treffen, der sich als Polizist verkleidet hat und nach Ihren Dokumenten fragt. Dann können Sie ihm sogar zuzwinkern, denn Sie wissen schon was hier eigentlich los ist...

Einfach in Restaurants unbesorgt sein

Taschen und Gepäck

So viel Gepäck wie möglich tragen, je weniger Sie im Auge behalten können, desto besser! Eine Alternative wäre, eine massive Tasche mit all Ihren Sachen tragen. Je mehr Wertsachen, desto besser. Bitte keine Tasche oder Rucksack benutzen, den Sie einfach vor Ihnen stellen können und, wenn Sie in der Metro sitzen, lassen Sie nicht Ihre Tasche auf Ihren Schoß, sondern auf den Boden. Manche Personen haben eine Lockvogel Brieftasche dabei, die mit nutzlosen Zeugs gestopft ist während Sie Ihre Wertobjekte woanders versteckt haben. Komm schon, das ist schummeln.

Zu viel Gepäck


Diese ist die Basis um in Barcelona bestohlen zu werden. Natürlicherweise gibt es auch Personen die diese Tipps nicht in die Praxis umsetzen und trotzdem bestohlen werden, was ziemlich traurig ist und nur den schönen Aufenthalt ruiniert. Diesen Personen empfehle ich genau das Gegenteil zu machen. Hoffentlich werden diese Tipps deine Ferienerfahrung verbessern!

Waren Sie mal in Barcelona bestohlen? Wissen Sie eigentlich welsche Schritte man folgen muss, wenn man z.B den Pass verloren hat? Dann empfehle ich dir diesen anderen Artikel ;) oder haben Sie weitere unangenehme Eingenschaften von Barcelona gefunden? Dann teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns! Wir losen jede Woche tolle Preise wie ein Wochenende in Barcelona unter denen, die hier einen Kommentar hinterlassen!!

Hat Ihnen dieser Eintrag gefallen?

Begleiten Sie über 5000 Abonnenten und erhalten unsere Beiträge direkt in Ihren Posteingang geliefert. Es ist kostenlos :)

Gastautor

Harriet Freeman Harriet Freeman
Eine altgediente Blogger mit Sitz in Barcelona, die Ihnen einen Blick in die katalanische Hauptstadt zu bieten hat, von den offensichtlichsten Merkmalen bis zu den hartnäckig versteckten Geheimnissen.

Was meinen Sie?

In Verbindung stehende Artikel

Müde von der Lektüre über Barcelona? Finden Sie eine Wohnung und dort bleiben!

Herzlichen Glückwunsch!

Ihr aktueller Kredit sind €10

Reise-Guthaben werden automatisch auf die Preise verrechnet, wenn Sie sich in Ihrem Account anmelden.

Uppsala! Ein unerwartener Fehler ist aufgetreten!

Anmelden mit Facebook
Anmelden mit Google
Passwort vergessen?
Geben Sie Ihre Email ein und wir werden Ihnen einen Link schicken um ihr Passwort reaktivieren zu können.
Stornieren
captcha

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag vom 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Wir sprechen Englisch, Spanisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Niederländisch und Italienisch.

+33 184883620
+1 6465689734
+34 902052856
+46 844680527
OK-apartment
+44 2036950691
+31 208083149
+39 0694804041
+49 3030808496
+45 89884196
Internationale Nummer: +34 933255027
Sammeln Sie Losnummern und gewinnen Sie tolle Preise!

Jeder kann Losnummern sammeln, indem man an unserem Reiseführer & Community teilnimmt. Hier können Sie lesen, wie man weitere Losnummern bekommen kann.

Es gibt kein Maximum von Losnummern, die man ansammeln kann. Je mehr Losnummern, desto höher sind die Gewinnchancen!

Damit es für alle fair Mitglieder ist, setzen wir nach jeder Verlosung die Anzahl von Losnummern auf Null zurück .

Was kann ich gewinnen?
Gewinnen Sie ein Wochenende für 2 in Barcelona

Ein Wochenende in Barcelona


Feedback
Live Chat
Wir nutzen Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis anzubieten. Wenn Sie weiterhin in unserer Website browsen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Sie können mehr hier lesen. OK