• Währung
  • Sprache
04 Sep 2017 | Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten |
Diada Catalana

8 Dinge die man über den Nationaltag wissen sollte

8 Dinge die man über den Nationaltag wissen sollte

11. September

In Barcelona und ganz Katalonien ist der 11. September ein Nationalfeiertag. Also, bevor du mit den Katalanen gehst, um diesen Tag auf der Straße zu feiern, les diesen Artikel, um das Beste aus der Veranstaltung herauszuholen, Enttäuschung zu vermeiden und deine Freunde mit Anekdoten und Wissen über die Geschichte dieses Tages zu überraschen. Um nichts zu verpassen und in zu sein, werfe einen Blick auf unsere Auswahl an günstigen Ferienwohnungen in Barcelona.

1. Der Nationalfeiertag erinnert an ... Eine Niederlage!

Ja, im Gegensatz zu den meisten Staaten, die einen Sieg wählen, um ihren Nationalfeiertag zu feiern, wählten die Katalanen eine schwere militärische Niederlage. Im Jahre 1714. Zu dieser Zeit belagerten die Bourbonen, das heißt, die Franzosen, die Stadt Barcelona für 14 Monate im Rahmen des Krieges der Nachfolge von Spanien.

Endlich, am 11. September 1714, fiel die Stadt in die Hände der Bourbonen. Katalanische Institutionen wurden abgeschafft, Katalanisch hörte auf, eine Amtssprache zu sein, und die Region unterliegt dem französischen Recht. Die Katalanen haben beschlossen, diesen Tag als Nationalfeiertag zu behalten, um gefallene Soldaten in Katalonien zu gedenken und Huldigung ihres Geistes des Widerstands gegen Unterdrückung zu begehen. Das erste Mal, dass dieser Nationalfeiertag gefeiert wurde, war 1886 in der Kirche von Santa Maria del Mar.

Borbones übernehmen Barcelona
Ort in Barcelona

2. Die Diada wurde von Franco verboten

Wie du weißt, erlitt Spanien die Diktatur von General Franco seit mehreren Jahrzehnten, zwischen den Jahren 1939-1975. Während dieser Zeit waren die Feierlichkeiten der Diada, sowie alle Symbole, die sich auf Katalonien bezog, verboten. Allerdings wurde es heimlich gehalten. Im Jahr 1980 erklärte das Parlament von Katalonien am 11. September offiziell als Nationalfeiertag.

3. Sie werden viele, viele Fahnen sehen

Es gibt keinen besseren Tag als am 11. September, um Flaggen in Katalonien zu verkaufen. Sie werden sehen, dass die Denkmäler und die meisten Geschäfte mit der berühmten Flagge mit roten und gelben Streifen gekleidet sind. Ob hängen von einem Balkon, von der Menge gerührt oder in einem Rucksack bestickt, Fahnen in die Stadt eindringen. Wenn du eine kaufen willst, sei vorsichtig, die Senyera vom Stern zu unterscheiden.

Die erste, mit gelben und roten Bands, ist die offizielle Flagge von Katalonien. Die zweite ist ähnlich der ersten, zu der ein blaues Dreieck gekrönt von einem weißen Stern hinzugefügt wird. Diese Fahne wurde von Kuba inspiriert, die ihre Unabhängigkeit von Spanien erklärt hatte. So stellt es den Wunsch Kataloniens dar, von dem spanischen Staat unabhängig zu werden.

Die beiden Flaggen von Katalonien
Senyera (links) und Estelada (rechts)

4. Die Diada wird immer beliebter und politischer

Wenn du Glück hast, an der Diada teilzunehmen, wirst du eine große Anzahl von Flaggen für die Unabhängigkeit bemerken (der berühmte Stern, der vorher erwähnt wurde). In der Tat, während einige diesen Urlaub als einen guten Grund sehen, nicht zur Arbeit zu gehen, sehen andere es als eine Gelegenheit, ihre politische Meinung zu rechtfertigen.

Seit mehreren Jahren ist die Mobilisierung stärker geworden, vor allem mit dem Ziel, die Unabhängigkeit von Katalonien zu beanspruchen. Im Jahr 2013 wurde eine riesige menschliche Kette in der ganzen Region geschaffen, um den Weg von Katalonien zur Unabhängigkeit zu vertreten.

Tag von Cataluña
Díada Catalunya

5. Die Stadt ist voller Aktivitäten und Veranstaltungen

11. September ist kein Tag, um zu Hause zu bleiben oder nichts zu tun. Du kannst auf die Straße neben einer Menge, der Tribut der Soldaten, die vor Jahren Barcelona verteidigt haben. An politischen Veranstaltungen teilnehmen; Konzerte besuchen; und sogar, die herrliche Gastronomie zu genießen, die an verschiedenen Orten der Stadt an diesem Tag angeboten wird. Im Allgemeinen finden die Aktivitäten zwischen Passeig de Sant Joan, Passeig de Lluís Companys und Ciutadella Park statt. La Diada ist auch eine Gelegenheit, einige der katalanischen Traditionen zu entdecken, wie der traditionelle Sardana-Tanz oder die beeindruckenden "menschlichen Türme" der Castellers. Wenn du mehr über katalanische Traditionen erfahren möchtest, schaue dir diesen Artikel an:

6. Alles ist geschlossen ... oder fast alles.

Wenn du diesen freien Tag zum Einkaufen oder Essen nutzen möchten, musst du wissen, an welchen Orten es zu ist. Im Falle von Restaurants, gehe zu den beliebtesten Gegenden von Barcelona wie Las Ramblas oder Passeig de Gracià. Wie zum Einkaufen, musst du in die Mall Maremagnum am Hafen gehen, 365 Tage im Jahr geöffnet. Für die öffentlichen Verkehrsmittel gibt es in der Regel eine allgemeine Verlangsamung der Metro, und vor allem auch in Bussen und Taxis. Seine Zirkulation wird an diesem Tag sehr schwierig sein.

7. Einige Museen sind frei

Dieser Tag kann gut für eine kleine kulturizarte sein. Alle Touristenattraktionen sind am 11. September geöffnet. Einige Museen und Sehenswürdigkeiten sind auch kostenlos, wie das Palau Güell oder das Nationalmuseum für katalanische Kunst. Und wenn irgendwelche der Museen, die du besuchen möchtest, an diesem Tag nicht frei sind, kannst du Ende September auf die Mercè-Feierlichkeiten warten. In diesem Fall sind die meisten Museen frei.

8. Die katalanische Hymne

Du kennst die Geschichte von Diada, und du hast deine kleine katalanische Flagge gekauft und du fühlst dich bereit, diesen Urlaub als einen weiteren zu feiern. Aber was wirst du tun, wenn du die katalanische Hymne überspringst und du bist der Einzige, der einige Phrasen in Spanisch rausbekommt, in der Hoffnung, unbemerkt zu gehen? Verpasse nicht die Gelegenheit, deine Freunde singen zu hören, und zwar die katalanische Hymne. Hier hast du sie:

Hat Ihnen dieser Eintrag gefallen?

Klick hier!

0/5 - 0 Bewertung

In Verbindung stehende Artikel

Was meinen Sie?

Keine Lust mehr immer nur über Barcelona zu lesen? Finden Sie eine Wohnung und bleiben Sie dort!

Herzlichen Glückwunsch!

Ihr aktueller Kredit sind €10

Reise-Guthaben werden automatisch auf die Preise verrechnet, wenn Sie sich in Ihrem Account anmelden.

Uppsala! Ein unerwartener Fehler ist aufgetreten!

Anmelden mit Facebook
Anmelden mit Google
Passwort vergessen?
Geben Sie Ihre Email ein und wir werden Ihnen einen Link schicken um ihr Passwort reaktivieren zu können.
Stornieren
captcha

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag vom 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Wir sprechen Englisch, Spanisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Niederländisch und Italienisch.

+34 678625980
+33 184883620
+1 6465689734
+34 902052856
+46 844680527
+44 2036950691
+31 208083149
+39 0694804041
+49 3030808496
+45 89884196
Internationale Nummer: +34 933255027
Sammeln Sie Losnummern und gewinnen Sie tolle Preise!

Jeder kann Losnummern sammeln, indem man an unserem Reiseführer & Community teilnimmt. Hier können Sie lesen, wie man weitere Losnummern bekommen kann.

Es gibt kein Maximum von Losnummern, die man ansammeln kann. Je mehr Losnummern, desto höher sind die Gewinnchancen!

Damit es für alle fair Mitglieder ist, setzen wir nach jeder Verlosung die Anzahl von Losnummern auf Null zurück .

Was kann ich gewinnen?
Gewinne ein Wochenende für 2 in Barcelona

Ein Wochenende in Barcelona


Wir nutzen Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis anzubieten. Wenn Sie weiterhin in unserer Website browsen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Sie können mehr hier lesen. OK