• Währung
  • Sprache
19 Mär 2014 | Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten |
Job in Bcn

Wie finde ich einen Job in Barcelona?

Wie finde ich einen Job in Barcelona?

Die besten Tipps um einen Job in Barcelona finden zu können!

Katalonien ist die aktivste Region in Spanien in Bezug auf Beschäftigung und Arbeit, trotz der Krise in Europa. Barcelona ist eine der wenigen Städte, die nicht übermäßig von der Krise betroffen ist, und wo auch einen Job zu finden nicht unmöglich ist, wie in anderen Regionen des Landes. Zweifellos sind Industrie, Service und vor allem Tourismus die wichtigsten Bereiche der Stadt Barcelona und auch diejenige, in denen es mehr Nachfrage nach Arbeitskräften gibt.

Barcelona, eine gute Wahl?

Die so genannte "brain drain" in vielen Ländern in Europa betrifft nicht nur die Bereiche der Forschung und die auf dem höchstem professionellen Niveau, sondern sie ist schon ein Trend aller sozialen Schichten und aller Arten von Jobs. Der Umzug ins Ausland um eine besser Arbeit zu finden und um ein neues Leben zu beginnen ist jetzt eine Konstante, und Barcelona ist zu einem der beliebtesten Zielen geworden, denn im Vergleich zu anderen europäischen Hauptstädten, ist Barcelona nicht die teuerste. Also, wenn du einer jener Träumer mit dem Koffer in der Hand bist, werde ich versuchen, dir einige hilfreiche Tipps für die erste Begegnung mit der katalanischen Stadt zu geben, und auch, Ratschläge um Arbeit zu finden.

Die Grundlage für den Umzug nach Barcelona

Stadkarte Barcelona
Nächstes Ziel, Barcelona

Also, es ist unnötig zu sagen, dass wenn man in Barcelona arbeiten möchte, man unbedingt die kastilische Sprache (allgemein Spanisch gennant) oder Katalanisch beherrschen sollte. Beide sind die Amtssprachen in Katalonien. Englisch ist auch wichtig, aber in Spanien ist dieser Faktor leider noch nicht so weit fortgeschritten. Wenn deine Sprachkenntnisse ein wenig rostig sind oder du keine der genannten Sprachen kennst, dann musst du sofort einen Sprachkurs in der Stadt beginnen, so dass das Lernen schneller wird. Wenn du nicht genau weißt, für welche Sprache du dich entscheiden solltest, empfehle ich, dass du erst Spanisch lernst. Obwohl einige Katalanen ein wenig schmollen könnten, ist Spanisch die am zweithäufigsten gesprochene Sprache der Welt und wird daher viel sinnvoller sein, diese zu lernen, zumindest für die ersten Tage, aber, wenn Sie sich entscheiden, dort länger zu bleiben, lohnt es sich Katalanisch zu sprechen.

Für deine Wohnungssuche bietet Barcelona viele und vielfältige Möglichkeiten. Du kannst Mietwohnungen in allen Bezirken der Stadt und zu sehr günstigen Preisen, mit einer großen Auswahl für jeden Geldbeutel, finden. Wenn du erst nach einen Job suchen musst, empfehle ich dir eine nicht ganz teure Wohnung zu mieten, aber immer noch gut mit dem Zentrum verbunden, wie diejenige in den Stadtteilen von Poble Nou, Arc de Triomf und Sants.

NIE und Meldewesen: Schlüsseldokumente

Papierkram
Papierkram

Um in Barcelona zu arbeiten, ist es wichtig zu beachten, dass die Unternehmen erst deine Zugehörigkeit zum Sozialversicherungssystem (Seguridad Social) brauchen, um die medizinische Versorgung zu erhalten. Aber um dies zu erreichen, wird es nicht so einfach sein, denn du brauchst erst deine NIE (Ausländer-Identifikationsnummer), ein Dokument, das du im Ausländeramt erhalten wirst.

Außerdem, wenn du schon deine Wohnung hast, ist es wichtig, dass du dich im Einwohnermelderegister anmeldest, wo alle Einwohner eines Gemeindehauses registriert sind. Dieser Vorgang wird als Empadronamiento bezeichnet. Sobald du deine NIE und dein Empadronamiento hast, kannst du jetzt in die Soziale Sicherheit eintreten. Somit kannst du schon in Spanien arbeiten.

Wie du deine Jobsuche startest

Jobsuche
Jobsuche

Zuerst empfehle ich dir, auf das Arbeitsamt in Barcelona zu gehen und dich dort zu registrieren. So hast du schon eine erste Chance, Arbeit zu bfinden! Sobald du deinen Lebenslauf auf Spanisch und auf Englisch hast, und nachdem du dein LinkedIn-Profil erstellt oder aktualisiert hast(heutzutage ist es sehr wichtig, einen Online- Lebenslauf zu haben), registrieren Sie sich bei der Jobsuche in den wichtigsten Internet -Portalen Spaniens. Ich empfehle diese Seiten:

Normalerweise ist die Zeit des Jahres mit einer erhöhten Nachfrage nach Arbeit von September bis Oktober und von Januar bis Februar. Neben der Jobsuche im Internet, was die nützlichste Art und Weise ist, unterschätz nicht die Möglichkeit, deine Selbst-Nominierung zu einem oder mehreren Unternehmen, in denen du gerne arbeiten möchtest, zu schicken. Wahrscheinlich gibt es erstens kein konkretes Angebot für dein Profil, aber in der Zukunft werden sie sich an sich erinnern, wenn sie jemand mit deinen Eigenschaften benötigen.

Nicht weniger wichtig ist die Suche nach der richtigen Bank, um ein Konto zu eröffnen. Wenn du einen Job findest, brauchst du normalerweise eine Gehaltsberechnung. Hier sind einige Tipps zu den besten Banken, die keine Provisionen oder Verwaltungsgebühren erfordern. In manchen kannst du sogar ein Konto eröffnen ohne einen festen Lohn sicherzustellen. Es gibt mehrere Banken, die es ermöglichen!

Last but not least, ist es, so viel wie möglich dein Netzwerk von Kontakten und Freunden zu erweitern. Dadurch hast du mehrere Möglichkeiten, denn wenn deine Kontakte über ein Stellenangebot wissen oder jemanden benötigen, direkt dich bevorzugen werden! Denk daran, dass, obwohl das Internet sehr nützlich ist, hat die Hälfte der Personen Arbeit durch Mundpropaganda gefunden. Und mit dem wünsche ich dir viel Glück!

Hat Ihnen dieser Eintrag gefallen?

Begleiten Sie über 5000 Abonnenten und erhalten unsere Beiträge direkt in Ihren Posteingang geliefert. Es ist kostenlos :)

Gastautor

Alessandro Alessandro
Ich bin ein Community-Manager, lebe in Barcelona und mag Technologie, Literatur, Sport und Reisen. Ich habe einen endlosen Wunsch, neue Dinge zu lernen.

Was meinen Sie?

In Verbindung stehende Artikel

Müde von der Lektüre über Barcelona? Finden Sie eine Wohnung und dort bleiben!

Herzlichen Glückwunsch!

Ihr aktueller Kredit sind €10

Reise-Guthaben werden automatisch auf die Preise verrechnet, wenn Sie sich in Ihrem Account anmelden.

Uppsala! Ein unerwartener Fehler ist aufgetreten!

Anmelden mit Facebook
Anmelden mit Google
Passwort vergessen?
Geben Sie Ihre Email ein und wir werden Ihnen einen Link schicken um ihr Passwort reaktivieren zu können.
Stornieren
captcha

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag vom 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Wir sprechen Englisch, Spanisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Niederländisch und Italienisch.

+33 184883620
+1 6465689734
+34 902052856
+46 844680527
OK-apartment
+44 2036950691
+31 208083149
+39 0694804041
+49 3030808496
+45 89884196
Internationale Nummer: +34 933255027
Sammeln Sie Losnummern und gewinnen Sie tolle Preise!

Jeder kann Losnummern sammeln, indem man an unserem Reiseführer & Community teilnimmt. Hier können Sie lesen, wie man weitere Losnummern bekommen kann.

Es gibt kein Maximum von Losnummern, die man ansammeln kann. Je mehr Losnummern, desto höher sind die Gewinnchancen!

Damit es für alle fair Mitglieder ist, setzen wir nach jeder Verlosung die Anzahl von Losnummern auf Null zurück .

Was kann ich gewinnen?
Gewinnen Sie ein Wochenende für 2 in Barcelona

Ein Wochenende in Barcelona


Feedback
Live Chat
Wir nutzen Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis anzubieten. Wenn Sie weiterhin in unserer Website browsen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Sie können mehr hier lesen. OK